Web-basierte dezentrale Datenerfassung für die Dissertationsdatenbank

  • Alexander Nevyjel (Autor)

Aktivität: Vortrag ohne Tagungsband / VorlesungPräsentation auf einer wissenschaftlichen Konferenz / Workshop

Beschreibung

Im Jahre 1998 wurde der Entwurf, die Programmierung und Implementierung einer dezentralen Datenerfassung im WWW durchgeführt. Für die Machbarkeitsanalyse und den Organisationsentwurf wurden Vorgespräche an den Universitäten Innsbruck, Graz und TU Graz mit den Universitätsbibliothken und den Dekanaten geführt. Aus den Erkenntnissen dieser Vorgespräche wurde ein Programmentwurf und Datenkonzept erstellt. Die Programmierung am Hyperwave-Server des FZ Seibersdorf erfolgte durch AWAC (Austrian Web-Application Centre), ein Geschäftsfeld des FZ Seibersdorf. Die Implementierung der Datenstruktur, Vergabe von Benutzerkennungen und Passwords, sowie der Test des Programmsystems erfolgte durch Information Engineering im Herbst 1998. Der erste Feldversuch wird an der Universität Innsbruck ab Jänner 1999 erfolgen. Danach werden schrittweise die anderen österreichischen Universitäten eingebunden werden.
Zeitraum11 Nov. 199812 Nov. 1998
Ereignistitel6. Treffen der Arge-Info
VeranstaltungstypSonstiges
BekanntheitsgradInternational

Research Field

  • Nicht definiert

Schlagwörter

  • dezentralisierte Datenerfassung
  • WWW
  • Dissertationsdatenbank
  • World Wide Web
  • HYPERWAVE
  • decentralized data aquisition
  • dissertation database