Foto von Thomas Zemen

Thomas Zemen

Priv.-Doz. DI Dr. tech.

  • Giefinggasse 4

    1210 Vienna

    Österreich

Persönliches Profil

Forschungsgebiete

Herr Zemen ist Autor von vier Buchkapiteln, 43 Zeitschriftenbeiträgen, mehr als 123 Konferenzbeiträgen und zwei Patenten. Seine Forschungsinteressen konzentrieren sich auf die Interaktion des physikalischen Funkkommunikationskanals mit anderen Teilen eines drahtlosen Kommunikationssystems für zeitkritische 5G- und 6G-Anwendungen.

Kompetenzen im Bereich UN SDGs

2015 einigten sich UN-Mitgliedstaaten auf 17 globale Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) zur Beendigung der Armut, zum Schutz des Planeten und zur Förderung des allgemeinen Wohlstands. Die Arbeit dieser Person leistet einen Beitrag zu folgendem(n) SDG(s):

  • SDG 7 – Erschwingliche und saubere Energie
  • SDG 9 – Industrie, Innovation und Infrastruktur
  • SDG 12 – Verantwortungsvoller Konsum und Produktion

Bildung/Akademische Qualifikationen

Mobilkommunikation, Habilitation, Wireless communications over time-variant channels, TU Wien

Datum der Bewilligung: 1 Jan. 2013

Telekommunikation, Promovend, OFDM multi-user communications over time-variant channels, TU Wien

Datum der Bewilligung: 1 Jan. 2004

Elektrotechnik, Mastergrad, TU Wien

Datum der Bewilligung: 1 Jan. 1998

Externe Posten

Lektor, TU Wien

2005 → …

Ehemalige externe Zugehörigkeit

20032015

Ehemalige externe Zugehörigkeit, Siemens AG Österreich, Programm- und Systementwicklung

19982003

Schlagwörter

  • Q Science (General)
  • Mobilkommunikation
  • Signalverarbeitung
  • 6G
  • Funkkanalmodellierung und Messung

Fingerprint

Ergründen Sie die Forschungsthemen, in denen Thomas Zemen aktiv ist. Diese Themenbezeichnungen stammen aus den Werken dieser Person. Zusammen bilden sie einen einzigartigen Fingerprint.
  • 1 Ähnliche Profile