Optimierung des urbanen Wassermanagement durch parametrische Planung eines nachhaltigen Flachdaches

Theresa Rosina Fink (Speaker), Paul Kinner, Martin Jung, Isabelle Haymerle

Research output: Chapter in Book or Conference ProceedingsConference Proceedings with Oral Presentationpeer-review

Abstract

Die Anforderungen an unsere Städte werden durch die Auswirkungen des Klimawandels immer höher und komplexer. Es benötigt intelligente Planungswerkzeuge, welche inter- und transdisziplinär die Wirkung von Planungsentscheidungen insbesondere in den frühen Projektphasen bewertbar machen. Mit dem vorgestellten Ansatz eines parametrischen Planungstools, welches auf eine kombinierte Nutzung von Flachdächern abzielt, lassen sich Optimierungspotentiale in Bezug auf Wassermanagement, mikroklimatische Effekte und der Biodiversität, aber auch Fragen des Betriebes und der Wartung aufzeigen und beurteilen.
Original languageGerman
Title of host publicationGrün statt grau.» Mit Blau-Grünen Infrastrukturen gemeinsam die Siedlungsentwässerung der Zukunft planen
EditorsAndy Disch, Jörg Rieckermann
Pages71-79
Number of pages9
Publication statusPublished - 2022
EventAqua Urbanica -
Duration: 13 Nov 202216 Nov 2022

Conference

ConferenceAqua Urbanica
Period13/11/2216/11/22

Research Field

  • Integrated Digital Urban Planning

Keywords

  • Flachdach
  • Regenwassermanagement
  • Grauwasser
  • Parametrisches Modell
  • Bauwerksbegrünung
  • Key Performance Indikatoren (KPIs)

Cite this